2018 Fußballweltmeisterschaft: Glas von AGC an über 30 Standorten


Die Fußballweltmeisterschaft 2018 ist in vollem Gange. Für das Gastgeberland Russland, aber auch für AGC Glass Europe ist dies ein Riesenerfolg: 8 Jahre intensiver Vorbereitungen; 12 Stadien, von denen 11 mit Produkten von AGC verglast sind; weitere Anlagen mit Glas von AGC.

An jedem großen Sportereignis sind Tausende von Menschen und Hunderte großer Bau- und Produktionsfirmen beteiligt. Zu den russischen WM-Vorbereitungen trug auch AGC mit der Lieferung von Glas für über 30 Standorte bei, die speziell für dieses Ereignis errichtet oder umgebaut wurden.

Dazu gehört das Glas für den Bau von 11 Stadien für die Austragung der einzelnen Begegnungen. All diese Standorte wurden an die geltenden Standards und Vorgaben der FIFA für derartige Sportereignisse angepasst. Gleichzeitig konnten die Glaslösungen von AGC dazu beitragen, den ganz eigenen Charakter und die lokale Atmosphäre der Stadien zu erhalten.

Eröffnungsfeier und Finale finden im Olympiastadion Luschniki in Moskau statt. Dafür wurde das gesamte Stadion mit AGCs Energiesparglas Planibel Top N+T auf Clearvision umgestaltet. Außerdem erhielt der gesamte Komplex deutliche Akzente durch das hochtransparente Planibel Clearvision, ein Glas mit geringem Eisengehalt, das wegen seiner besonderen Ästhetik für den Einbau in Fassaden, Innenräumen und VIP-Lounges zum Einsatz kam. Insgesamt lieferte AGC hierfür 6.000 m2 Glas für die Außenfassade sowie 2000 m2 für Innenwände und Lounges.

Für die anderen Standorte dieses Weltereignisses wurden über 100.000 m2 AGC-Glas z. B. für Hotels, Flughäfen und andere Sportstätten im ganzen Land hergestellt.* Zu den ausgewählten Glaslösungen gehören Sonnenschutz-, Energiespar-, Verbund- und Dekorglasprodukte.


*Liste der mit AGC-Glas neu errichteten oder umgestalteten Anlagen:

Fußballstadien:

  • Zenit-Arena in St. Petersburg: Sonnenschutzglas Stopsol Phoenix Azur im VIP-Bereich, feuerfestes Sicherheitsglas Pyropane in allen Innenräumen

  • Stadion in Nischni Nowgorod und Samara-Arena in Samara: Energy NT, iplus Energy N und Planibel Top N+T in der Fassade

  • Mordowija-Arena in Saransk und Kasan Arena in Kasan: Sonnenschutzglas Stopsol Phoenix Grey in der Fassade

  • Fisht-Stadion in Sotschi: getöntes Planibel Azur und Sonnenschutzglas Stopsol Phoenix Azur in der Fassade

  • Spartak-Stadion in Moskau: vorgespannter Verbund aus Planibel Clearvision und dem Sonnenschutzglas Stopsol Phoenix Bronze

  • Jekaterinburg-Arena in Jekaterinburg: Verbund aus multifunktionalem Stratobel iplus Energy N und iplus Energy NT sowie Dekorglas Lacobel im Innenbereich.

  • Wolgograd-Arena in Wolgograd und Rostow-Arena in Rostow am Don: Energiesparglas in Verbundglasaufbauten aus Stratobel Clear bzw. Stratobel Top N+

Neun Hotels und Apartementhotels in Nischni Nowgorod, Samara, Saransk, Rostow am Don, Moskau und Jekaterinburg:

  • Sheraton Hotel in Nischni Nowgorod: multifunktionales Stopray Neo

  • Hotel Hampton by Hilton in Nischni Nowgorod: Stopray Vision 50T (multifunktionales Glas), Stopray Bluevision 50T und Stopray Bluevision 50T (multifunktionales Glas)

  • Hotel Lotte in Samara: Verglasung mit iplus Energy NT (multifunktionales Glas)

  • Marriott Hotel in Rostow: Verglasung mit Energy Light (multifunktionales Glas der neuesten Generation)

  • Azimut Hotel in Moskau: gebaut mit iplus Energy Plus T (multifunktionales Glas)

  • Lights Aparthotel in Jekaterinburg: Stopsol Phoenix Clear (Sonnenschutzglas)

  • Radius Aparthotel in Jekaterinburg: Verglasung mit Stopsol Phoenix Clear (Sonnenschutzglas) und Stopray Vision 50T (multifunktionales Glas)

  • Harlequin Aparthotel in Jekaterinburg: Stopsol Phoenix Clear (Sonnenschutzglas)

Auch vier internationale Flughäfen sowie der Hauptbahnhof von Nischni Nowgorod wurden durch AGC-Glas aufgewertet:

  • Flughafen Strigino in Nischni Nowgorod: Stopray Vision 50T (multifunktionales Glas)

  • Flughafen Saransk in Saransk: Stopray Vision 36T (multifunktionales Glas)

  • Tower am Flughafen Rostow am Don: Stopray Vision 60T (multifunktionales Glas), Stratophone 66.2 Clearsight (nicht reflektierendes Glas in einem Schallschutzverbund), Stratophone (Schallschutzglas)

  • Flughafen Wolgograd: Stratobel Top N+ (Energiesparglas in einem Verbund), Stratophone (Schallschutzglas)

  • Bahnhof Nischni Nowgorod: Stopray Vision 50T (multifunktionales Glas)



Luzhniki Stadium Moscow
Luzhniki Stadium Moscow

Share this page

AGC Glass Europe

Britta Jarchow
Marketing Communications Manager
Tel: +32 (0)2 409 31 97
Mobile: +32 (0) 473 92 92 61
britta.jarchow@eu.agc.com 

Interpane Glas Industrie AG

Marc Everling
Tel.: 0 52 73 / 809-221 / Fax: -238
E-Mail: pr@interpane.com

AGC Glass Europe

Durch seine knapp hundert Standorte in ganz Europa verfügt das Unternehmen über ein breites Netzwerk und Know-how im Marktsegment, von dem nun Interpane profitiert. Dies ermöglicht Interpane einen besseren und schnelleren Zugriff auf Produkte und Dienstleistungen und bietet eine größere Kundennähe. AGC Glass Europe verfügt über ein eigenes Entwicklungszentrum und beschäftigt 16.000 Mitarbeiter. Es ist die europäische Niederlassung von AGC Glass, einem der weltgrößten Flachglasproduzenten.

Interpane Glas Industrie AG

Interpane, 1971 von Georg F. Hesselbach gegründet, beschäftigt 1.200 Mitarbeiter und agiert hauptsächlich in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz. Das Familienunternehmen entwickelt eigene Beschichtungstechnologien sowie die dazugehörige Anlagentechnik und produziert vorwiegend Produkte für die Bau- und Solarindustrie. Mit der Partnerschaft baut AGC Glass Europe seine Stellung im Bereich der Glasbeschichtung aus und erweitert seine industrielle Präsenz vor allem im deutschen Flachglasmarkt.