AGC Interpane: Neuer Service für Architekten: Coating on Demand


Mit dem neuen Service „Coating on Demand“ (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind und unabhängig von der Standardproduktpalette produziert werden. Die technischen und optischen Eigenschaften werden gemeinsam individuell definiert. Das „Herz“ des Services ist eine Rendering-Software, die beschichtetes Glas in realistischen Einbausituationen farbecht simuliert. Dabei werden alle physikalischen Werte aber auch klimatische Bedingungen berücksichtigt. Der Kunde erhält die Möglichkeit, mit Lichttransmission, Reflektion und Glasfarbe zu experimentieren und zu spielen, um die perfekte Konfiguration für sein Projekt zu finden. Sind alle technischen und ästhetischen Eigenschaften definiert, führt das Programm eine Machbarkeitsprüfung durch und optimiert gegebenenfalls die Konfiguration. Die ersten physischen Mustergläser werden dann direkt im Interpane Werk in Plattling erstellt. Coating on Demand bietet neben der kundenspezifischen Beschichtung den entscheidenden Vorteil der maximalen Zeiteinsparung, denn es benötigt gerade mal einen Tag, um ein neues Produkt zu definieren. Am Ende erhält der Architekt ein einzigartiges Produkt für seinen „Iconic Tower“ – denn AGC Interpane verwendet diese Konfiguration für kein zweites Gebäude auf der Welt. "Gebäude, deren Glasfassade mit Coating on Demand erstellt wurden, sind wie ein Auto mit weltweit einzigartiger Farbe, die niemand außer Ihnen erhalten wird. Der Service zielt auf anspruchsvolle Projekte der besten Architekturbüros der Welt – maßgeschneidert für AGC Interpane“, so Gregor Ranner, Geschäftsführer Interpane Plattling und Lauenförde.

 



Share this page

Interpane Glas Industrie AG

Marc Everling
Tel.: 0 52 73 / 809-221 / Fax: -238
E-Mail: pr@interpane.com

AGC Glass Europe

Aurélie Fischler
Marketing Communications
Tel: +32 2 409 35 07
aurelie.fischler@eu.agc.com   

AGC Glass Europe, ein europäischer Marktführer im Flachglas

Mit Sitz in Belgien (Louvain-la-Neuve) produziert, verarbeitet und vertreibt AGC Glass Europe Flachglas vor allem für den Bausektor (Außenverglasungen und Glas für Innenraumgestaltung), die Automobilindustrie (Original- und Ersatzglas) und den Solarsektor. Das Unternehmen ist die europäische Niederlassung von AGC Glass, einem der weltgrößten Flachglasproduzenten. Es zählt über 100 Standorte in ganz Europa, von Spanien bis Russland und beschäftigt 16.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.agc-glass.eu (Website des Unternehmens), www.agc-yourglass.com (Glas für die Baubranche und Innenausstattung) und www.agc-automotive.com (für die Automobilindustrie) 

AGC Interpane, einer der bedeutenden Flachglasveredler im deutschsprachigen Raum 

Mit Sitz in Lauenförde, ist AGC Interpane strategischer Allianzpartner von AGC Glass Europe, dem europäischen Zweig des weltweit führenden Flachglasherstellers AGC. AGC Interpane produziert Float- und Weißglas, hochwertiges beschichtetes Wärmedämmglas, Schallschutz- und Sonnenschutz-Isolierglas, Sicherheitsglas, Solarglas und Glas für dekorative Anwendungen. Das industrielle Netzwerk umfasst elf Werke in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter www.agc-yourglass.com oder  www.interpane.com