AGC Interpane auf der glasstec 2016


200 Quadratmeter Glasfläche: AGC Interpane zeigt auf Doppelstockstand viele neue Glasprodukte

Die Liste der Produkte und Services, die auf dem neuen Doppelstockstand von AGC Interpane anlässlich der Glasstec 2016 in Düsseldorf vorgestellt werden, ist lang: Zehn neue High-End-Sonnenschutzverglasungen, einen 13 Meter langen begehbaren Glassteg mit integrierten LEDs als Medienträger, nahezu unsichtbares Vitrinenglas mit nur 0,8 Prozent Außenreflexion, die neue Designglaspalette „Lacobel Matelac 2020“ für Architektur und Interieur, spezielle Aktivglas-Produkte, verschiedene Produkte aus den USA, Asien und dem Mittleren Osten, Isolierglas mit transparenten Abstandhaltern, und vieles mehr. Die Produkte werden nicht nur als Samples und Mock-ups präsentiert, sondern begleitend digitale Informationen auf komfortablen Touchscreens bereitgestellt. Außerdem zeigt das Unternehmen zwei neue Apps, die direkt am Stand ausprobiert werden können. Interessierte besuchen AGC Interpane vom 20. bis 23. September 2016 in Halle 10 auf Stand G30.



Share this page

Interpane Glas Industrie AG

Marc Everling
Tel.: 0 52 73 / 809-221 / Fax: -238
E-Mail: pr@interpane.com

AGC Glass Europe

Britta Jarchow
Marketing Communications Manager
Tel: +32 (0)2 409 31 97
Mobile: +32 (0) 473 92 92 61
britta.jarchow@eu.agc.com 

AGC Glass Europe

Durch seine knapp hundert Standorte in ganz Europa verfügt das Unternehmen über ein breites Netzwerk und Know-how im Marktsegment, von dem nun Interpane profitiert. Dies ermöglicht Interpane einen besseren und schnelleren Zugriff auf Produkte und Dienstleistungen und bietet eine größere Kundennähe. AGC Glass Europe verfügt über ein eigenes Entwicklungszentrum und beschäftigt 16.000 Mitarbeiter. Es ist die europäische Niederlassung von AGC Glass, einem der weltgrößten Flachglasproduzenten.

Interpane Glas Industrie AG

Interpane, 1971 von Georg F. Hesselbach gegründet, beschäftigt 1.200 Mitarbeiter und agiert hauptsächlich in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz. Das Familienunternehmen entwickelt eigene Beschichtungstechnologien sowie die dazugehörige Anlagentechnik und produziert vorwiegend Produkte für die Bau- und Solarindustrie. Mit der Partnerschaft baut AGC Glass Europe seine Stellung im Bereich der Glasbeschichtung aus und erweitert seine industrielle Präsenz vor allem im deutschen Flachglasmarkt.