AGC Interpane: Niedrig reflektierendes Spezialglas


Mit dem neuen „Planibel Clearsight“ senkt AGC Interpane die Außenreflexion durch eine Spezialbeschichtung auf nur 0,8 Prozent. Das so entspiegelte Fassadenglas sorgt für eine nahezu perfekte Durchsicht und wird so zur idealen Lösung für Schaufenster, Ausstellungsvitrinen und Museen.

Üblicherweise zu Schauzwecken eingesetztes Floatglas reflektiert außen etwa acht Prozent des sichtbaren Lichts. Hinter dem Glas liegende Objekte lassen sich darum nur mit einer – kostenintensiven – professionellen Ausleuchtung gut sichtbar machen.

Beim neuen Planibel Clearsight wurde die Lichtreflexion durch eine beidseitig aufgebrachte Spezialbeschichtung auf 0,8 Prozent reduziert. Die Scheibe wird somit nahezu „unsichtbar“, die Durchsicht optimiert und auch die Tageslichttransmission deutlich erhöht, so dass der Bedarf für künstliche Ausleuchtung weiter sinkt.

Die im Magnetron-Sputterverfahren aufgebrachte Beschichtung ist zudem besonders robust und kratzfest gegen Außeneinwirkungen. Als Verbundglas ist Planibel Clearsight auch in Isolierverglasungen einsetzbar.



Share this page

Interpane Glas Industrie AG

Marc Everling
Tel.: 0 52 73 / 809-221 / Fax: -238
E-Mail: pr@interpane.com

AGC Glass Europe

Britta Jarchow
Marketing Communications Manager
Tel: +32 (0)2 409 31 97
Mobile: +32 (0) 473 92 92 61
britta.jarchow@eu.agc.com 

AGC Glass Europe

Durch seine knapp hundert Standorte in ganz Europa verfügt das Unternehmen über ein breites Netzwerk und Know-how im Marktsegment, von dem nun Interpane profitiert. Dies ermöglicht Interpane einen besseren und schnelleren Zugriff auf Produkte und Dienstleistungen und bietet eine größere Kundennähe. AGC Glass Europe verfügt über ein eigenes Entwicklungszentrum und beschäftigt 16.000 Mitarbeiter. Es ist die europäische Niederlassung von AGC Glass, einem der weltgrößten Flachglasproduzenten.

Interpane Glas Industrie AG

Interpane, 1971 von Georg F. Hesselbach gegründet, beschäftigt 1.200 Mitarbeiter und agiert hauptsächlich in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz. Das Familienunternehmen entwickelt eigene Beschichtungstechnologien sowie die dazugehörige Anlagentechnik und produziert vorwiegend Produkte für die Bau- und Solarindustrie. Mit der Partnerschaft baut AGC Glass Europe seine Stellung im Bereich der Glasbeschichtung aus und erweitert seine industrielle Präsenz vor allem im deutschen Flachglasmarkt.